Alabaster Artemis

37,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Alabaster Statue "Artemis" Griechische Mythologie

Kunst aus Griechenland. Handgefertigt aus griechischem Alabaster. Sehr schöne Detailarbeit.


Ihre Eltern sind Hesiod zufolge Leto und der oberste griechische Gott Zeus, ihr Zwillingsbruder ist Apollon. Die von Zeus geschwängerte Leto war auf der Flucht vor dessen eifersüchtiger Ehefrau Hera. Diese bewirkte jedoch, dass kein einziger Ort der Erde Leto einen Platz zum Gebären bieten sollte. Schließlich wurde Leto von der schwimmenden Insel Delos aufgenommen. Die Göttin lag neun Tage lang in den Wehen.

Artemis war die griechische Göttin der Jagd, der Natur und der Wildnis. Sie ist eine geschickte und zielsichere Jägerin. Sie gilt als unnahbar und auch als grausam. Ihre Mutter ist die Titanin Leto. An heiligen Tieren hat die Göttin der Jagd gleich einige: Den Hirsch, den Eber, aber auch den Bär und den Hund. Besonders häufig wird die Göttin mit einem Hirsch abgebildet.Doch auch der Bär war der Artemis sehr nahe. Das zumindest lässt sich aus den Gechichten schließen, in denen sich die Göttin zur Jagd selbst in einen Bären verwandelte. Die Göttin Artemis streift übrigens meist allein oder von ihren Nymphen begleitet, durch die Wälder. Niemand darf sich ihr nähern, insbesondere Männer, die es auf ihre Jungfräulichkeit abgesehen haben. Und auch die Nymphen der Artemis müssen - wie die Göttin selbst - jungfräulich sein.


Die beeindruckende Artemis-Skulptur ist detailgetreu gearbeitet.


Die weiße Statue Artemis Griechenland hergestellt.


Maße: ca. Höhe: 26 cm Breite: 10,0 cm Tiefe: 7,5 cm